Termine

Aug
20
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Aug 20 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance

Café Klatsch – das offene Treffen im Café Résistance
Aug 20 um 20:00 – 22:30

Überall um dich herum nur rechte Knallbirnen, Ausgrenzung und ätzende Ansichten? Dir geht das gewaltig auf den Keks und du möchtest von deinen Erfahrungen berichten oder etwas dagegen tun? Dann komm zum Café-Klatsch!

Das Café-Klatsch bietet dir die Möglichkeit, dich in einem offenen Plenum über diese Probleme auszutauschen. Dabei geht es natürlich auch darum, aktiv zu werden gegen menschenverachtende Ansichten und die Leute, die diese verbreiten und vertreten. Du bist natürlich herzlich eingeladen jederzeit Inhalte, die dir auf der Seele brennen, in diese Runde zu tragen und dort mit den Anwesenden darüber zu sprechen. Denn häufig lassen sich Ansätze und Lösungen gemeinsam einfacher finden und es kann erreicht werden, was alleine unmöglich erscheint.

Das Café-Klatsch freut sich auf dich, deine Fragen und Ideen!

Immer am dritten Dienstag im Monat ab 20 Uhr im SubstAnZ und während des Café Résistance.

Sep
3
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Sep 3 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance

Sep
17
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Sep 17 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance

Café Klatsch – das offene Treffen im Café Résistance
Sep 17 um 20:00 – 22:30

Überall um dich herum nur rechte Knallbirnen, Ausgrenzung und ätzende Ansichten? Dir geht das gewaltig auf den Keks und du möchtest von deinen Erfahrungen berichten oder etwas dagegen tun? Dann komm zum Café-Klatsch!

Das Café-Klatsch bietet dir die Möglichkeit, dich in einem offenen Plenum über diese Probleme auszutauschen. Dabei geht es natürlich auch darum, aktiv zu werden gegen menschenverachtende Ansichten und die Leute, die diese verbreiten und vertreten. Du bist natürlich herzlich eingeladen jederzeit Inhalte, die dir auf der Seele brennen, in diese Runde zu tragen und dort mit den Anwesenden darüber zu sprechen. Denn häufig lassen sich Ansätze und Lösungen gemeinsam einfacher finden und es kann erreicht werden, was alleine unmöglich erscheint.

Das Café-Klatsch freut sich auf dich, deine Fragen und Ideen!

Immer am dritten Dienstag im Monat ab 20 Uhr im SubstAnZ und während des Café Résistance.

Okt
1
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Okt 1 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance

Okt
15
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Okt 15 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance

Café Klatsch – das offene Treffen im Café Résistance
Okt 15 um 20:00 – 22:30

Überall um dich herum nur rechte Knallbirnen, Ausgrenzung und ätzende Ansichten? Dir geht das gewaltig auf den Keks und du möchtest von deinen Erfahrungen berichten oder etwas dagegen tun? Dann komm zum Café-Klatsch!

Das Café-Klatsch bietet dir die Möglichkeit, dich in einem offenen Plenum über diese Probleme auszutauschen. Dabei geht es natürlich auch darum, aktiv zu werden gegen menschenverachtende Ansichten und die Leute, die diese verbreiten und vertreten. Du bist natürlich herzlich eingeladen jederzeit Inhalte, die dir auf der Seele brennen, in diese Runde zu tragen und dort mit den Anwesenden darüber zu sprechen. Denn häufig lassen sich Ansätze und Lösungen gemeinsam einfacher finden und es kann erreicht werden, was alleine unmöglich erscheint.

Das Café-Klatsch freut sich auf dich, deine Fragen und Ideen!

Immer am dritten Dienstag im Monat ab 20 Uhr im SubstAnZ und während des Café Résistance.

Nov
5
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Nov 5 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance

Nov
19
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Nov 19 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance