Termine

Nov
21
Do
2019
No Lager Osnabrück
Nov 21 um 19:00 – 22:00

Offenes Plenum der Gruppe „No Lager“,  jeden Donnerstag um 19 Uhr.

Wir, „No Lager“, sind eine antirassistisch arbeitende Initiative in Osnabrück, bestehend aus Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, die sich in politischen Protesten für Rechte von Geflüchteten und aktuell insbesondere gegen Abschiebepraxis und -politik engagiert. Gemeinsam organisieren wir politische Veranstaltungen und vernetzen uns gegen unmenschliche Flüchtlingspolitik in Osnabrück und weltweit.

No Lager Osnabrück is an antiracist group of refugees and supporters fighting for freedom of movement and against deportations.

Nov
22
Fr
2019
Ska Against Racism #37: La Familia + Red Eye
Nov 22 um 20:00 – Nov 23 um 01:00

La Familia – Kick-Ass-Ska

Touring´s never boring & Ska Sucks! Somewhere on the thin line between skapunk and skacore, Germany’s La Familia is rocking it hard. They are also secretly mobsters, so you’d better get dancing, capice? (Jason // El Topo Bookings ♥)

Red Eye

RED EYE – englisch sprachiger Punkrock aus dem Herzen Kölns. Seit 2015 rollen die vier Jungs den Punkrock Teppich von hinten auf. Nach ihrer Demo veröffentlichen RED EYE Ende März ihr erstes und selbstproduziertes Album. Musikalisch orientieren Sie sich an Bands wie: Hot Water Music, The Flatliners und The Lawrence Arms. Bei ihren vergangenen Shows haben sich die Punkrocker bereits die Bühne mit The Real McKenzies, Authority Zero, Leftover Crack oder Bad Cop / Bad Cop geteilt.

Doors: 20:00 Uhr
Start: 21:30 Uhr
Entry: 5 Euro

Nov
24
So
2019
Veganes Mitbringtreffen
Nov 24 um 18:00 – 21:00

Sei dabei beim veganen Mitbringtreffen im SubstAnZ Osnabrück!

Das Konzept: Jede*r bringt etwas Veganes für das Buffet mit und kann dann von allen Speisen essen. Leckere Getränke können dort sehr güngstig erworben werden 🙂

Wir haben zwar die Möglichkeit, Essen warm zu machen, aber es hat sich bewährt, das Essen schon zu Hause vorzubereiten. Besteck und Geschirr sind ebenfalls da, sowie ein Geschirrspüler.

Da das SubstAnZ ein selbstverwaltetes Zentrum ist, müssen wir keine Raummiete zahlen. Es wird aber eine Spendendose aufgestellt, falls ihr den Laden dennoch unterstützen möchtet.

Neulinge brauchen gar keine Bedenken haben, in irgendeiner festeingefahrenen Gruppe zu landen. Wir sind alle supernett 😉 Und bei jedem Treffen sind meist andere „Neulinge“ dabei. Alle werden aber immer herzlich aufgenommen.

Das SubstAnZ befindet sich in der Frankenstraße 25a, sehr nah am Bahnhof. Also auch An- und Abreise sollten kein Problem darstellen, wenn ihr von weiter her kommt.

Das SubstAnZ ist aber nicht nur irgend ein Raum, sondern ein politischer Freiraum. Wir haben hier keinen Bock auf Sexismus, Homophobie, Rassismus, Antisemitismus oder anderes diskriminierendes Verhalten. Kommt vorbei und lasst uns eine schöne Zeit haben!

Nov
25
Mo
2019
Solidarity City
Nov 25 um 19:00 – 21:00

Offenes Treffen der Gruppe „Solidarity City“,  jeden Montag um 19 Uhr.

Über Solidarity City:

Wir wollen Osnabrück zu einer Stadt für Alle umgestalten. Eine soziale Gemeinschaft funktioniert am besten,  wenn alle Beteiligten dort auch ihr Leben selbst gestalten können. Alle müssen wohnen, arbeiten und sich vernetzen können, wie es ihnen gefällt.
Deswegen setzen wir uns für ein Bleiberecht für Alle, für ein allgemeines und gleiches Recht auf Einkommen, Wohnraum, Gesundheitsversorgung und Bildung ein. Es geht uns um Schaffung selbstorganisierter Räume und eine Teilhabe für Alle am städtischen Leben.

Wir sind Teil des internationalen Netzwerks solidarischer Städte!
Mehr Infos zu der Idee der Solidarity Cities findet ihr auf:

www.solidarity-city.eu

Nov
26
Di
2019
Dub Café
Nov 26 um 20:00 – 23:00

Dub Café: Reggae und Dub bei Getränken und mit netten Menschen.
Come along, it is going to be a nice vibe with some nice music.

Nov
27
Mi
2019
SubstAnZ Plenum
Nov 27 um 19:00

Jeden Mittwoch ab 19 Uhr treffen sich hier Menschen die sich im SubstAnZ engagieren wollen. Vorbeikommen kann jede*r!

Punk-Kneipe
Nov 27 um 21:00
Nov
28
Do
2019
No Lager Osnabrück
Nov 28 um 19:00 – 22:00

Offenes Plenum der Gruppe „No Lager“,  jeden Donnerstag um 19 Uhr.

Wir, „No Lager“, sind eine antirassistisch arbeitende Initiative in Osnabrück, bestehend aus Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, die sich in politischen Protesten für Rechte von Geflüchteten und aktuell insbesondere gegen Abschiebepraxis und -politik engagiert. Gemeinsam organisieren wir politische Veranstaltungen und vernetzen uns gegen unmenschliche Flüchtlingspolitik in Osnabrück und weltweit.

No Lager Osnabrück is an antiracist group of refugees and supporters fighting for freedom of movement and against deportations.

Dez
2
Mo
2019
Solidarity City
Dez 2 um 19:00 – 21:00

Offenes Treffen der Gruppe „Solidarity City“,  jeden Montag um 19 Uhr.

Über Solidarity City:

Wir wollen Osnabrück zu einer Stadt für Alle umgestalten. Eine soziale Gemeinschaft funktioniert am besten,  wenn alle Beteiligten dort auch ihr Leben selbst gestalten können. Alle müssen wohnen, arbeiten und sich vernetzen können, wie es ihnen gefällt.
Deswegen setzen wir uns für ein Bleiberecht für Alle, für ein allgemeines und gleiches Recht auf Einkommen, Wohnraum, Gesundheitsversorgung und Bildung ein. Es geht uns um Schaffung selbstorganisierter Räume und eine Teilhabe für Alle am städtischen Leben.

Wir sind Teil des internationalen Netzwerks solidarischer Städte!
Mehr Infos zu der Idee der Solidarity Cities findet ihr auf:

www.solidarity-city.eu

Dez
3
Di
2019
Café Résistance – offener antifaschistischer Treff
Dez 3 um 19:00 – 22:00
Café Résistance - offener antifaschistischer Treff

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Im End­ef­fekt lebt ein an­ti­fa­schis­ti­sches Café aber vom Input der Be­su­cher_in­nen. Du fühlst dich an­ge­spro­chen? Dann be­rei­che­re das Café Résis­tan­ce und werde Teil der an­ti­fa­schis­ti­schen Ge­gen­kul­tur. Raus aus den Zwän­gen der Ge­sell­schaft – Rein ins Leben! Nazis in den Kaf­fee rot­zen!

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter*innen: Café Résistance