Solidarity City

Offenes Treffen der Gruppe „Solidarity City“,  jeden Montag um 19 Uhr.

Über Solidarity City:

Wir wollen Osnabrück zu einer Stadt für Alle umgestalten. Eine soziale Gemeinschaft funktioniert am besten,  wenn alle Beteiligten dort auch ihr Leben selbst gestalten können. Alle müssen wohnen, arbeiten und sich vernetzen können, wie es ihnen gefällt.
Deswegen setzen wir uns für ein Bleiberecht für Alle, für ein allgemeines und gleiches Recht auf Einkommen, Wohnraum, Gesundheitsversorgung und Bildung ein. Es geht uns um Schaffung selbstorganisierter Räume und eine Teilhabe für Alle am städtischen Leben.

Wir sind Teil des internationalen Netzwerks solidarischer Städte!
Mehr Infos zu der Idee der Solidarity Cities findet ihr auf:

www.solidarity-city.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.